Samsung Galaxy S5
Das Samsung Galaxy S5. Der Nachfolger Galaxy S6 soll sich wieder besser verkaufen. Bild: Hersteller

Samsung Galaxy S5 mit BASE All-in Flat vorbestellen

Am 11. April kommt das Samsung Galaxy S5, das neue Flaggschiff von Samsung, in den deutschen Handel. Kunden der E-Plus-Marke BASE können das brandneue Smartphone jetzt für einen symbolischen Euro vorbestellen – und damit das neue Gerät als einige der Ersten überhaupt in den Händen halten.

Das Angebot lohnt sich vor allem für die Ungeduldigen unter den Smartphone-Liebhabern. Denn nach der Registrierung bei BASE wird das Galaxy S5 pünktlich zum Lieferstart am 11. April ausgeliefert – mitsamt dem passenden Tarif, der eine grenzenlose Smartphone-Erfahrung verspricht.

Mit Highspeed ins Internet

Der Allnet-Flat Tarif von BASE ermöglicht bei einem monatlichen Grundpreis von 30 Euro (ohne versteckte Zusatzgebühren) ein unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Netze, den unbegrenzten Versand von SMS in sämtliche Mobilfunknetze sowie eine Internet-Flatrate, die den Kunden unbegrenzt lange und viel mobil surfen lässt – und das bis Ende Juni mit einer Geschwindigkeit von bis zu 42 Megabyte pro Sekunde! Die Highspeed-Geschwindigkeit steht bis zu einem monatlichen Datenvolumen von bis zu 500 Megabyte zur Verfügung. Auch hier warten keine versteckten Zusatzkosten auf den Kunden, das Angebot basiert auf der „Highspeed für jedermann“-Politik des Netzbetreibers E-Plus.

Mit BASE in der Cloud

Als mobilen Dienst stellt BASE seine hauseigene Cloud zur Verfügung. Bis zu fünf Gigabyte an persönlichen Daten wie Fotos, Videos und Dokumenten können kostenfrei online gespeichert werden. Durch die Cloud hat der Kunde jederzeit und überall Zugriff auf seine Daten und kann sich so vor einem Datenverlust durch Schädigung oder Diebstahl seines Endgerätes schützen.

All-In Flat und Samsung Galaxy S5 gibt es im komfortablen Gesamtpaket für 55 Euro im Monat. Das Angebot gilt noch bis zum 31.03.2014 und nur solange der Vorrat reicht – schnell zuschlagen lohnt sich! Wer sich jetzt Online in die virtuelle Warteschlange für Smartphone und Flat stellt, wird mit einem Rabatt von satten 90 Euro belohnt. Das Angebot ist auf der BASE-Website einsehbar.

Geschrieben von Maren

Maren Richter ist seit Jahren Expertin im Bereich Smartphones und Smartphone-Tarife. Nach ihrem IT-Studium arbeitete sie mehrere Jahre für eines der größten deutschen Telekommunikations-Unternehmen. Inzwischen ist sie als freie Beraterin und Autorin tätig. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.