Das Nexus 6 ist das aktuelle Top-Smartphone von Google. Foto: Google
Das Nexus 6 ist das aktuelle Top-Smartphone von Google. Foto: Google

Was das neue Android M kann – und der Link zum Download

Im Rahmen der Entwicklerkonferenz Google IO 2015 in San Francisco präsentierte der Konzern Details zu seiner neuen Android-Version: Das mobile Betriebssystem Android M. Jetzt steht Android M zum Download.

Nach der offiziellen Eröffnung der diesjährigen Google I/O durch Sundar Pichai, berichtete der Entwicklungschef, Dave Burke, von Googles aktuellem Projekt, der Entwicklung, einer Nachfolgeversion für das Android 5 Lollipop, aktuell noch Android M genannt.

Gerüchten zufolge verfügt Googles nächstes Betriebssystem Android M über mehr als hundert technische Neuerungen, die unsere Nutzererfahrung mit Smartphones revolutionieren könnten.

Das Computermagazin Chip berichtet, dass die nächste Android-Generation mit einer weiterentwickelten Version des Sprachassistenten „Google Now“, Neuerungen im Smartwatch-Betriebssystem „Android Wear“, dem Fotodienst „Google Fotos“ sowie dem digitalen Bezahldienst „Android Pay“ ausgestattet sein wird.

„Google now“ wird intelligenter, das Bezahlen risikofreier und der Speicherplatz grenzenlos

Dank seiner neuen „Now on Tape“-Option kann der Sprachassistent aus jeder App heraus gestartet werden. Zusätzlich kann „Google Now“ bei Android M kontextbasierte Fragen schnell und präzise beantworten. Das Smartwatch-Betriebssystem „Android Wear“ wird benutzerfreundlicher: es wird mit sogenannten „Always-on-Apps“ aufgerüstet, die Informationen, wie die Uhrzeit, auch dann anzeigen, wenn der Display nicht aktiviert ist.

Mit der Funktion des „Android Pay“ soll das Bezahlen per Smartphone für Nutzer risikofrei gestaltet werden, indem die Kontonummer in eine Android-Pay-Nummer umgewandelt wird. Ob und wie viele Händler das neue Bezahlsystem unterstützen werden ist noch unbekannt. Google reformiert auch die Strukturen des Fotodienstes „Google Foto“. Mit dem Betriebssystem Android M stellt das Unternehmen Smartphone-Nutzern eine kostenlose Cloud mit unbegrenztem Speicherplatz für Fotos und Videos zur Verfügung.

Besseres Rechtemanagement für Apps und effizientes Akku-Laden

Außerdem verspricht Google mehr Kontrolle im Rechtemanagement für Apps und leistungsfähigere Geräte mit einer höheren Akkulaufzeit.

Das neue Betriebssystem bringt mehr Kontrolle im Bereich des Rechtemanagements für Apps mit sich. Der Nutzer muss den Zugriffsberechtigungen für Apps nicht direkt bei deren Installation zustimmen, sondern wird bei der ersten Nutzung der App gefragt ob die Rechte gewährt werden dürfen.

Zudem beinhaltet Android M die Funktion bereits erteilte Berechtigungen zu ändern oder rückgängig zu machen, um besser zu steuern, inwiefern Apps und Anwendung auf Privatdaten zugreifen.

Des Weiteren soll der Energieverbrauch durch smarte Technologien, wie zum Beispiel das automatische Beenden von Hintergrundprozessen, wenn das Gerät länger nicht benutzt wird, reduziert werden. Bei Geräten mit dem Android M wird es sich vermutlich um leistungsfähigere Smartphones mit einer höheren Akkulaufzeit handeln.

Auch der Ladevorgang von Smartphones soll dank der Umstellung auf das USB Standard Typ C bis zu viermal so schnell erfolgen.

Android M zum Download

Die Veröffentlichung des fertigen mobilen Betriebssystems Android M plant Google im Herbst 2015. Allerdings steht Besitzern eines Nexus 5, Nexus 6, Nexus 9 und des Nexus Players, die Android M schon jetzt auf ihren Geräten testen möchten, der Download einer Entwicklerversion unter http://developer.android.com/preview/download.html zur Verfügung.

Google weist jedoch darauf hin, dass diese sehr frühe Version von Android M noch nicht unbedingt stabil läuft, dass sie noch Fehler enthalten kann und die Geräte möglicherweise beschädigen kann. „Otto-Normal-User“ sollte also besser noch seine Finger dafon lassen.

Geschrieben von Johannes

Der Autor ist App-Entwickler, Hardware- und Tarif-Experte. Auf Smart-Phoner schreibt er über alle Themen rund um Handy und Smartphone. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.