Logo von Samsung
Samsung ist einer der derzeit führenden Hersteller für Unterhaltungselektronik. Immer wieder setzt der Konzern Trends. Foto: Hersteller.

Samsung-Smartwatch: Die Gerüchte verdichten sich

Bislang zeigte eine Uhr die Zeit an, besaß eine Stoppfunktion oder galt als praktisches Modeaccessoire. Doch in diesem Herbst ticken die Uhren schneller. Dem Zeitgeist entsprechend wird auch eine Uhr neuerdings zu einem Hightech-Produk weiterentwickelt. So zumindest die Vorstellung zu der mit Spannung erwarteten Samsung-Smartwatch. Tatsächlich reicht dann wahrscheinlich ein Blick auf das Handgelenk beziehungsweise auf die Smartphone-Uhr von Samsung und man kann mit ein paar Eingaben Anrufe empfangen, Mails lesen oder SMS versenden. Das klingt interessant und wird auf der IFA 2013 für viel Gesprächsstoff sorgen.

Die Uhren ticken mit diesen Vorabinformationen, die dieser Tage durch das Netz kursieren, deutlich schneller. Manchmal auch die Herzen ihrer Träger, denn bei dieser besonderen Uhr, der Samsung-Smartwatch, verdichten sich die Gerüchte zunehmend. Die Smartphone-Uhr von Samsung fürs Handgelenk toppt damit möglicherweise den Auftritt des Unternehmens auf der kommenden IFA. Aber, die Konkurrenz schläft nicht. Viele namhafte Hersteller arbeiten auf Hochtouren an ähnlichen Modellen und buhlen um die Gunst seiner potentiellen Kunden, die in einer Smartphone-Uhr eine interessante Kombination von Hightech und Mobilität in seiner Reinform sehen.

Prototyp der Smartwatch in Deutschland

Vor kurzem wurde offiziell bestätigt, dass zumindest ein Prototyp bereits bei Samsung Deutschland im Haus getestet wird. Seitens der Verbraucher steigt damit die Hoffnung, diese außergewöhnliche Smartphone-Uhr von Samsung, die Samsung Smartwatch SM-V700, hautnah bei der IFA zu bewundern und erste Details zu erfahren. Insider vermuten schon länger, dass die Arbeit an einer solchen Uhr erfolgreich ist – erste Konzeptbilder sind bereits im Internet zu sehen, aber wie die Samsung-Smartwatch tatsächlich aussehen wird, weiß noch niemand. Die Chancen, bald mehr über die Samsung-Smartwatch zu erfahren, steigen, berücksichtigt man die Tatsache, dass bislang offenbar nur Deutschland solch einen Prototyp für seine Tests bekommen hat.

Möglicherweise erscheint die Samsung-Smartwatch unter dem Namen Samsung Gear. Die Vorstellung, via Fingerdruck auf der Smartphone-Uhr von Samsung zu agieren, lässt Technikfreaks und Hightech-Begeisterte nicht unbeeindruckt. Trotz weniger Informationen oder konkreter Bilder über die vollendete Smartphone-Uhr von Samsung sind die Erwartungen groß. Auch zu Farbe, Design sowie Bildschirmgröße, Pixel oder Ausstattung der Samsung Smart-Watch sind viele Fragen offen. Eines lässt sich mit Klarheit sagen: Die Zeit steht nicht still – der Auftritt von Samsung bleibt spannend.

Geschrieben von Johannes

Der Autor ist App-Entwickler, Hardware- und Tarif-Experte. Auf Smart-Phoner schreibt er über alle Themen rund um Handy und Smartphone. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.