Google Nexus 5
Das Nexus 5 ist das aktuelle Flaggschiff von Google. Ob es einen Nachfolger geben wird, ist bislang nicht bestätigt. Foto: Hersteller

Nexus 5: 32Gb-Version noch im Google Play-Store verfügbar

Endlich hatte das Warten ein Ende und der Verkauf des lang ersehnten brandneuen Google Nexus 5 ging los. Allerdings war die Freude unter den Konsumenten nicht von allzu langer Dauer und nicht alle, die das brandneue Google Nexus 5 kaufen wollten, konnten das auch. Aufgrund der immensen Nachfrage kam es sehr schnell zu blitzschnellen Ausverkäufen der neuen Modelle von Google.

Das rege Interesse an dem neuen Google Nexus 5 bringt damit auch Nachteile, denn wer auf die 32 Gigabyte Version des schwarzen Google Nexus 5 wartet, muss sich mittlerweile teilweise mit Lieferzeiten von ungefähr vier bis fünf Wochen abfinden. In der weißen Ausführung dauert es nur zwei bis drei Wochen, bis man stolzer Besitzer des neuen Modells von Google ist. Bis vor kurzem gab es das neue Google Nexus 5 noch dazu ausschließlich bei Google Play. Mittlerweile findet man das das neue Modell Google Nexus 5 bei mehreren Onlinehändlern, zumindest scheint es als vorbestellbar auf.

Die Nachfrage ist tatsächlich gewaltig. Allein das Google Nexus 5 mit 16 Gigabyte Speicher in der Farbe Schwarz war bereits einen Tag nach Verkaufsstart trotz dem stolzen Preis von 349 Euro ausverkauft. Folglich dauerte es auch nicht lange, bis die 32 Gigabyte Version nicht mehr auf Lager war. Leichter ist es mit dem neuen Smartphone in weiß. Betroffen von dem Lieferengpass ist auch das Cover des neuen Nexus, das im Google Store mit dem Hinweis „Bald verfügbar“ gekennzeichnet ist. Seitens Google gibt es keine genauen Informationen darüber, wann das edle schwarze Google Nexus 5 in der 16 und der 32 Gigabyte starken Version tatsächlich wieder erhältlich sein wird und Google weitere zufriedene Kunden beschert.

Es lohnt sich zu warten, nicht nur vor Weihnachten, keine Frage, denn allein das hoch auflösende fünf Zoll große Display, der superschnelle Snapdragon 800 Quad-Core-Prozessor mit einer acht Megapixel-Kamera und optischem Bildstabilisator rechtfertigen zweifelsohne jegliche Wartezeit. Mit dem neuen Google Nexus 5 sind Gesprächszeiten bis zu 13 Stunden möglich, induktives Laden, Bluetooth 4.0, eine Akkuleistung von 2300 Milliamperestunden und das brandneue Betriebssystem Android 4.4 Kitkat. Allein die Ausstattung lohnt jede Wartezeit. Mit 130 Gramm Gewicht wird es für viele in kürzester Zeit zum treuen Begleiter.

Geschrieben von Johannes

Der Autor ist App-Entwickler, Hardware- und Tarif-Experte. Auf Smart-Phoner schreibt er über alle Themen rund um Handy und Smartphone. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.