Das Medion Phablet Life X6001 kommt im dritten Quartal 2015 auf den Markt. Foto: Hersteller

Life X6001 – das Phablet aus dem Hause Medion

Medion wirft in puncto Riesen-Smartphones ebenfalls seinen Hut in den Ring. Im Herbst soll das Phablet Life X6001 erscheinen. Medion stellte sein Modell auf dem Mobile World Congress in Barcelona (MWC) erstmals vor.

Smartphones und Tablets sind aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken. In vielen Fällen ersetzen die handlichen Geräte bereits den heimischen Computer und zählen zum ständigen Wegbegleiter vieler Menschen.

In puncto Smartphones haben aber seit einiger Zeit die XL-Versionen, die so genannten Phablets, Einzug gehalten. Wie der Name bereits verrät, verstehen sie sich als eine Mischung aus Phone und Tablet.

Was kann das Medion X6001?

Das Life X6001 kommt mit einem leistungsstarken Achtkern-Prozessor sowie mit dem neuen Android Lollipop-Betriebssystem. Die Taktung des Achtkernprozessors liegt bei 1,7 GHz mit einem Arbeitsspeicher von zwei Gigabyte, so dass auch anspruchsvolle Anwendung keinerlei Probleme darstellen sollten.

Zudem ist das Gerät mit zwei Kameras ausgestattet. Die rückseitige Kamera kann hierbei mit einer Auflösung von 13 Megapixeln aufwarten, während die Frontkamera immerhin auf acht Megapixel kommt. Die interne Speicherkapazität liegt bei 32 Gigabyte; außerdem verfügt das Gerät über WLAN, Bluetooth 4.0 und UMTS.

Schade: Der mittlerweile so beliebte und schnelle LTE-Standard fehlt auf diesem Gerät. Eines der Prunkstücke ist natürlich das riesige Display mit IPS-Technologie und mit einer Größe von sechs Zoll, welches auch eine Auflösung in Full-HD erlaubt.

Kabelloses Aufladen und zahlreiche Apps

User, die gut und gerne auf ein kabelgebundenes Ladegerät verzichten können, dürften an dem Life X6001 ihre helle Freude haben. Denn dieses Modell kommt gänzlich ohne Kabel-Wirrwarr aus. Das Aufladen erfolgt per Induktion. Allerdings ist hierfür die Anschaffung eines separaten Ladegeräts nötig, um diese Funktion nutzen zu können.

Das Gerät verwendet das neue Android Lollipop-Betriebssystem. Somit hat der User über den GooglePlay Store Zugriff auf Millionen von spannenden, tollen Apps und Anwendung, die den Alltag erleichtern oder einfach Spaß machen.

Fazit – Super Display, gute Kamera, kein LTE

Die auf dem MWC vorgestellten Funktionen des Medion Life X6001 können sich durchaus sehen lassen. Das Display genügt höchsten Ansprüchen, auch der Achtkernprozessor verspricht ein gutes und stabiles Arbeiten. Das kabellose Laden ist eine nette und nützliche Dreingabe.

Schade ist lediglich, dass das Phablet aus dem Hause Medion den LTE-Standard nicht unterstützt. Im Herbst soll das Gerät zum Preis von voraussichtlich 349 Euro in den Handel kommen.

Geschrieben von Johannes

Der Autor ist App-Entwickler, Hardware- und Tarif-Experte. Auf Smart-Phoner schreibt er über alle Themen rund um Handy und Smartphone. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.