Huawei
Der chinesische Elektronik-Hersteller Huawei dringt immer weiter in den Smartphone-Markt vor.

Huawei Ascend Mate 3: Apples Sechs-Zoll-Konkurrenz

Das Huawei Ascend Mate 3 markiert einen weiteren Vorstoß des chinesischen Handy-Herstellers auf dem Phablet-Markt und könnte sowohl dem Samsung Galaxy Note 4, wie auch dem neuen Apple iPhone 6 die Stirn bieten.

Leistungsstarkes Riesen-Handy

Ubergizmodo beruft sich auf chinesische Quellen, laut derer das Phablet bereits Ende September zum Verkauf stehen würde. Ähnliche Release-Dates sind auch für die neuen Flaggschiffe aus den Häusern Samsung und Apple bekannt. Von einem Deutschland-Start des Huawei Ascend Mate 3 ist allerdings noch nicht die Rede.

Dafür gibt es bereits einige Spekulationen über die technischen Details des Riesen-Handys. Vermutet wird ein 6 Zoll großer Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Leistungsstark soll es auch unter dem Gehäuse weitergehen. Im Inneren des Smartphones wird ein acht-kerniger Hisilicon Kirin 920-Prozessor erwartet.

Weiteren Spekulationen zufolge erscheint das Huawei Ascend Mate 3 mit 2 GByte RAM und 16 GB internen Speicher. Auch ist von einer 13 Megapixel Rückseiten-Kamera die Rede und einer Front-Cam mit 5 Megapixel. Darüber hinaus soll das Huawei Ascend Mate 3 mit der vorinstallierten Betriebssystem-Version Android 4.4 KitKat anlaufen.

Viel Bewegung auf dem Smartphone-Markt

Die Tendenz zu Smartphones mit größeren Bildschirmen gibt es auch bei Apple. Als großer Bruder zum iPhone 6 wird das iPhone Air erwartet. Samsung könnte mit einem Galaxy Note 4 die nächste Generation der Note-Reihe einläuten. Offizielle Ankündigungen gibt es hierzu allerdings noch nicht. Das Huawei Ascend Mate 3 als Nachfolger des Huawei Ascend Mate 2 würde man jedenfalls mit zu dieser Smartphone-Kategorie zählen. Inwiefern es sich dabei um eine ernstzunehmende Konkurrenz für Apple und Samsung handelt, lässt sich angesichts der raren Informationen bislang nur erahnen.

Sicher ist allerdings, dass der chinesische Hersteller große Ambitionen auf dem weltweiten Smartphone-Markt hegt. Deshalb scheint es also nur eine Frage der Zeit, bis etwaige Smartphone-Produkte von Huawei auch in Deutschland erhältlich sind. Vielleicht ist dies ja schon beim Huawei Ascend Mate 3 der Fall.

Geschrieben von Maren

Maren Richter ist seit Jahren Expertin im Bereich Smartphones und Smartphone-Tarife. Nach ihrem IT-Studium arbeitete sie mehrere Jahre für eines der größten deutschen Telekommunikations-Unternehmen. Inzwischen ist sie als freie Beraterin und Autorin tätig. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.