Huawei Ascend G740
Das Huawei Ascend G740 ist ein Mittelklasse-Smartphone für 329 Euro. Bild: Hersteller

Huawei Ascend G740: Android-Smartphone mit LTE für 279 Euro

Das Huawei Ascend G740 hat ein großes Display, eine gute Akkulaufzeit und mit LTE einen schnellen Zugang zum Internet. Trotzdem bleibt es durch die restliche Ausstattung lediglich ein Mittelklasse-Smartphone, das jedoch bestimmten Ansprüchen gerecht werden könnte.

Das Huawei Ascend G740 besitzt ein 5-Zoll-großes Display, das in HD (1280×720) auflöst. Wegen der hohen Bildschirmgröße kommt das Display so nur auf 293 ppi. Bei genauerem Hinsehen sind zwar Pixel erkennbar, aber im Alltagsgebrauch kaum zu bemerken. Die Farben sind satt und die Helligkeit für ein Smartphone dieser Preisklasse ausreichend.

Die Kamera auf der Rückseite löst mit 8 Megapixeln auf und schießt scharfe Bilder. Die Frontkamera löst mit 1,5 Megapixeln auf. Sie verfügt über einen Autofokus, eine Panoramafunktion, einen Serienbildmodus und ein LED-Fotolicht. Lediglich die Belichtung bei stärkeren Lichtunterschieden und die etwas geringe Detailliertheit der Bilder sind kritikwürdig. Die HDR-Kamerafunktion des Huawei Ascend G740 soll die Belichtungsprobleme zwar unterbinden, macht die Fotos aber leicht unrealistisch.

Lediglich ein Dualcore-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz kommt im Huawei Ascend G740 zum Einsatz. Das Smartphone läuft dennoch insgesamt sehr flüssig, Ruckler sind nur vereinzelt feststellbar. Der Arbeitsspeicher beträgt bloß 1 GB, der interne Speicher niedrige 8 GB, von denen nur knapp 5 GB nutzbar sind. Jedoch ist ein Steckplatz für microSD-Karten vorhanden, durch den der Speicher um bis zu 32 GB erweitert werden kann.

GPS, WLAN, Bluetooth und UMTS sind neben LTE mit bis zu 100 MB/s nutzbar. Bei NFC wurde hingegen der Rotstift angesetzt.

Der 2400-mAh-umfassende Akku ist wechselbar. Dieser hält erstaunlich lange durch, Huawei gibt die Standby-Zeit selbst mit 21 Tagen an. Man sollte als Durchschnittsnutzer also auch mal zwei Tage ohne Steckdose auskommen. Der Ton der verbauten Lautsprecher ist hingegen leider nur mittelmäßig. Er ist im Vergleich zu anderen Smartphones zu dumpf, hat zu wenig Bass und ist nicht laut genug.

Das G740 wird des Weiteren nur mit der älteren Android-Version 4.1.2 ausgeliefert, die mit Huaweis Benutzeroberfläche Emotion UI modifiziert wurde. Zu einem Update ist noch nichts bekannt.

Das Huawei Ascend G740 ist in Weiß und Blaugrau für 279 Euro erhältlich. Seine größte Konkurrenz kommt jedoch aus eigenem Hause: Das Ascend P2 kostet lediglich 250 Euro und ist in nahezu allen Belangen besser ausgestattet. Wer nicht unbedingt LTE und ein 5-Zoll-großes Display braucht, sondern auch mit 4,7 Zoll auskommt, sollte sich das Huawei Ascend P2 näher angucken.

Geschrieben von Johannes

Der Autor ist App-Entwickler, Hardware- und Tarif-Experte. Auf Smart-Phoner schreibt er über alle Themen rund um Handy und Smartphone. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.