Bei Aldi-Nord gibt es das HTC Desire 320 für 129 Euro. Foto HTC
Bei Aldi-Nord gibt es das HTC Desire 320 für 129 Euro. Foto HTC

Aldi-Smartphone HTC Desire 320 – ein Schnäppchen?

Aldi Nord hat ab Donnerstag den 26. März das neue HTC Desire 320 im Angebot. Ob sich das Aldi Smartphone zu einem Preis von 129 Euro als Schnäppchen erweist, zeigt unser Artikel.

Das HTC Desire 320 orientiert sich am HTC Desire 310, bietet jedoch eine moderne Optik, eine neuere Android-Version und mehr Speicher. Das Aldi-Smartphone verfügt trotz des geringen Preises über einen Quadcore-Prozessor von Mediatek mit einer Taktrate von 1,3 GHz.

Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz, was durch die HTC-Oberfläche Sense modifiziert wird. Diese bietet etwa den vom HTC One bekannten Blinkfeed für die Anzeige von Nachrichten. Ein Update auf Android Lollipop gilt als unwahrscheinlich.

Der Bildschirm hat eine Diagonale von 4,5 Zoll, womit sich das Android-Smartphone auch in engen Hosentaschen verstauen lässt. Die Maßen liegen bei 132 x 68 x 11 Millimetern. Die Auflösung des Displays liegt jedoch nur bei 854×480 Pixeln.

Aldi-Smartphone mit knappem Speicher

Die hintere Kamera schießt mit 5 Megapixeln ansehnliche Fotos und nimmt Videos in Full-HD auf. Die Frontkamera verfügt dagegen für Selfies nur über 0,3 Megapixel.

Der Speicherplatz beträgt 8 GB, wobei lediglich 4,88 GB frei nutzbar sind. Dieser lässt sich jedoch per microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Der Arbeitsspeicher beträgt leider nur 512 MB.

Das HTC Desire 320 vom Aldi Nord verfügt über einen mittelgroßen, wechselbaren Akku, der 2.100 mAh fasst. Dieser bietet jedoch Standard-Laufzeiten. Obwohl die Hardware um Prozessor und Display ihn nicht sonderlich beanspruchen, kommt das Android-Smartphone nur auf eine Sprechzeit von 3 Stunden.

Das Aldi-Smartphone ist mit Bluetooth 4.0, HSDPA und GPS ausgestattet, NFC und LTE fehlen bei diesem Modell.

Guter Prozessor

Vom Äußeren ähnelt es anderen HTC-Smartphones. Das Aldi Nord Telefon hat den typischen HTC-Schriftzug auf der Unterseite und Onscreen-Tasten.

Ab Donnerstag den 26. März ist das HTC Desire 320 in den Farbvarianten Dark Grey und Vanilla White bei Aldi Nord zum Preis von 129 Euro erhältlich. Leider hat das Einsteiger-Smartphone einen zu geringen Arbeitsspeicher, keine sehr guten Kameras und eine zu geringe Bildschirmauflösung, bietet aber HTC Sense und einen schnellen Quadcore-Prozessor. Beim Kauf des Aldi-Smartphones gibt es zudem 10 Euro Aldi Talk Startguthaben gratis dazu.

>>>Am 26. März gibt es das Aldi-Smartphone LG L80 bei Aldi Süd

Geschrieben von Johannes

Der Autor ist App-Entwickler, Hardware- und Tarif-Experte. Auf Smart-Phoner schreibt er über alle Themen rund um Handy und Smartphone. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.