Typo Keyboard Case
Mit dem Typo Keyboard Case werden Wünsche nach einer physischen Tastatur für iPhone 5 und iPhone 5S erfüllt. Bild: Hersteller

Typo Keyboard Case: Handyhülle für iPhone 5S mit physischer Tastatur

iPhone 5S mit Tastatur oder ohne – darüber scheiden sich immer wieder die Geister. Besonders heiß werden die Diskussionen, seit das Typo Keyboard Case der Bedeutung einer Tastatur neuen Zündstoff liefert. Das Smartphone-Case ist ideal für das iPhone 5 und iPhone 5S von Apple und erfüllt damit die Wünsche vieler User nach einer physischen Tastatur. Der Hype wird nicht von allen so euphorisch aufgenommen. Viele meinen, was Steve Job in langer Arbeit für das iPhone ohne Tastatur erschaffen hat, solle nicht durch das Typo Keyboard Case zunichte gemacht werden. Lange Zeit war eine Hardware-Tastatur ja unverwechselbar mit BlackBerry und so kam es auch schnell zu rechtlichen Streitigkeiten, ob das neue Produkt nicht ident sei mit der bekannten BlackBerry-Tastatur. Ob Nachbau oder nicht, mit rund 100 US-Dollar ist das Typo Keyboard Case nicht gerade ein Schnäppchen, aber ein Selbstversuch lohnt für jene, die der guten, alten Tastatur zwischendurch mal doch nachgetrauert haben sollten.

Der Trend oder – geht man von BlackBerrys Philosophie aus – der anhaltende Trend, die Rückkehr zur physischen Tastatur weiter einzuläuten, ist nicht nur bei Apple zu beobachten. Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry setzt mit seinem neuen Chef John Chen wieder stärker auf spürbare Tastaturen und hofft auf einen Anstieg seiner Umsätze. Mit der amerikanischen Firma Tactus Technology kommt spürbarer Wind in die Mühlen der Diskussion, ob Tastaturen am Smartphone tatsächlich ein großes Comeback feiern oder nicht. Tactus geht einen anderen Weg und sorgte mit der Präsentation seines Tactus-Touchscreen auf der kürzlich stattgefundenen CES 2014 in Las Vegas für Aufsehen. Die Tactus-Tastatur basiert auf einer Bildschirmfolie, auf der durch Druck Tasten ähnlich einer Tastatur erscheinen, nach Benutzen verschwinden und wieder eine glatte Bildschirmoberfläche zeigen.

Das Setup des Typo Keyboard Case für das iPhone 5S ist sehr einfach durchführbar.  Für User, die gern von unterwegs aus, eine Tastatur verwenden möchten, bietet sich das Typo Keyboard Case durchaus an. Natürlich muss man den Begriff blind schreiben auf dieser Tastatur differenzierter sehen. Die Reihenfolge der Buchstaben entspricht nicht einer üblichen MFII-Tastatur aus dem Handel, die man an einen PC anschließt. Es erfordert also eine gewisse Übung, auf damit „blind“ zu schreiben. Wie so vieles im Leben, werden die User die Frage, ob mit Tastatur oder ohne, wohl individuell für sich lösen müssen und auch bei dem Typo Keyboard Case macht Übung den Meister.

Weitere ausgefallene Hüllen für das iPhone 5S finden Sie hier.

Geschrieben von Johannes

Der Autor ist App-Entwickler, Hardware- und Tarif-Experte. Auf Smart-Phoner schreibt er über alle Themen rund um Handy und Smartphone. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.