Kensington Evap: Ein Sommer-Smartphone-Zubehör
Kensington Evap ist ein praktischer Smartphone-Trockner, falls das geliebte iPhone mal in den Pool fällt. Bild: Hersteller

Smartphone-Zubehör für den Sommer: Schutzhülle

Auch in der heißen Sommerzeit ist das Smartphone ein treuer Begleiter – und darf weder beim Grillen im Park noch beim Entspannen am Pool fehlen. Dazu gibt es eine große Menge an passendem Smartphone-Zubehör, mit dem sich der Sommer genießen lässt – sorgenfrei und in vollen Zügen. Erster Teil einer kleinen Reihe rund um Sommer-Smartphone-Zubehör.

Mit Smartphone-Schutzhülle direkt in den Pool

Die Sommerzeit ist vor allem die Zeit des nassen Elements. Früher mussten die Wertsachen und Smartphones dabei notgedrungen am Poolrand oder am Strand zurückgelassen werden. Mit der wasserdichten Schutzhülle Voyager des italienischen Zubehör-Herstellers Cellularline gehört dies nun der Vergangenheit an. Damit sind Tauchgänge bis zu 20 Metern Tiefe möglich, eine separate Innentasche in der Hülle schützt kleinere Wertgegenstände wie Geld, Kreditkarten oder Schlüssel vor dem kühlen Nass.

In die Voyager passen Smartphones bis hin zur Phablet-Größe von 5,7 Zoll. Die Schutzhülle ist in den Farben Weiß, Gelb, Schwarz, Pink und Blau erhältlich und kostet knapp 15 Euro. Falls es mal größer sein muss, bietet die wasserdichte Schutzhülle von Megagadgets einen trockenen Raum für iPad und Tablet – gleichzeitig ist für die volle Bedienbarkeit des Tablets gesorgt, das Display kann uneingeschränkt verwendet werden. Der Preis liegt bei knapp 70 Euro.

Smartphone-Trockner

Sollte das Smartphone wider Erwarten doch einmal baden gehen, dann hilft der praktische Evap-Beutel von Kensington. Einfach das nasse Gerät hereinstecken und warten, bis es trocken ist! In dem Beutel ist ein Trocknungsmittel, welches die Feuchtigkeit aus der Elektronik aufnimmt und so dauerhafte Schäden vermeidet. Der Smartphone-Trockner zeigt soagr an, wenn das Gerät trocken ist. Für nur 20 Euro gibt es den Wunderbeutel zu kaufen.

Wasserdichte Lautsprecher für angenehme Klangnächte

Damit das Smartphone auch zur Sommerzeit seine Eigenschaft als Musikspieler behält, gibt es eine Reihe von wasserdichten Lautsprechern, die eigens für den Außengebrauch geeignet sind. Der Boom Swimmer etwa ist ein äußerst flexibles Design-Wunder, welches sogar im Pool benutzt werden kann – garantiert wasserdicht, sorgt er via Bluetooth-Verbindung für die optimale Beschallung. Für knapp 80 Euro ist er erhältlich.

Ähnlich praktisch ist der Bluetooth-Lautsprecher M-900 von Muse, der im Ghettoblaster-Look daherkommt und zumindest spritzwassergeschützt ist. Kostenpunkt: Knapp 100 Euro. Zu guter Letzt sorgt der Bluetooth-Lautsprecher von VEHO nicht nur für die passende musikalische Untermalung in nasser Umgebung, sondern hat zudem eine integrierte Ladefunktion, die Smartphones, Tablets oder mp3-Player während des Betriebs wiederauflädt. Dafür ist der Lautsprecher mit knapp 140 Euro auch das teuerste Teil unter dem vorgestellten Smartphone-Zubehör.

Geschrieben von Maren

Maren Richter ist seit Jahren Expertin im Bereich Smartphones und Smartphone-Tarife. Nach ihrem IT-Studium arbeitete sie mehrere Jahre für eines der größten deutschen Telekommunikations-Unternehmen. Inzwischen ist sie als freie Beraterin und Autorin tätig. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.