Lenovo Ideatab S6000
Lenovo ist bereits mit Tablets wie dem Ideatab S6000 in Deutschland vertreten. Bild: Hersteller

IdeaTab S6000: Einsteiger-Tablet von Lenovo

Mit seinem Einsteiger-Tablet IdeaTab S6000 ist Lenovo, weltweit größter PC-Hersteller, auch in Deutschland kein Unbekannter mehr. Mit seinem IPS-Display, einem Quad-Core Cortex A7 mit einer Taktung von 1,2 Gigahertz und einem Gigabyte Arbeitsspeicher ist das neueste Modell aus der IdeaTab-Reihe ein perfekter Multimedia-Player.

Das Display misst 10,1 Zoll, läuft mit dem Betriebssytem Android 4.2.2 und verfügt über einen integrierten 32 Gigabyte Speicher, der mit Micro-SD-Slot erweiterbar ist. Für mobiles Internet steht ein eingebautes 3G-Modul zur Verfügung. Somit ist das Tablet Lenovos günstiges Mittelklasse-Einsteiger-Tablet und dürfte in etwa bei 300 Euro Verkaufspreis liegen.

Gerade mal 562 Gramm schwer ist das gänzlich aus Kunststoff bestehende IdeaTab S6000.Neben einem Micro-USB-Slot für das Aufladen und das Verbinden mit einem externen Computer verfügt das neue Tablet über einen 3,5 Millimeter Audioanschluss und einen Micro-HDMI-Port. Mit diesem erfolgt problemlos eine Übertragung der Displayinhalte auf den Fernseher. Das IdeaTab S6000 kann mit einer SIM-Karte ausgestattet werden, es ist allerdings keine vorinstallierte App zum Telefonieren vorhanden. Auch die bereits vorhandenen Anwendungen wie Norton Mobile oder Lenovo PowerSaving sind nicht für eine Deinstallation empfänglich.

Die Frontkamera bietet eine Auflösung 0,3 Megapixel, ideal für Videotelefonie. Die Hauptkamera verfügt über fünf Megapixel und liefert gute Schnappschüsse. Eine Bluetooth-Tastatur kann man optional erwerben. Diese wird dann mit einem Magnet an das IdeaTab S6000 von Lenovo gekoppelt. 12 Monate gilt die Garantie für Tablet und Akku.

Das Display hat eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel, mit einer Pixeldichte von 149 ppi. Für Outdoorfans ist das IdeaTab S6000 von Lenovo – für optimale Ergebnisse müsste die durchschnittliche Luminanz höher sein. Mit einer Variation des Betrachtungswinkels und der nicht unmittelbaren Sonneneinstrahlung ist das Tablet aber durchaus einsetzbar. Mit Hilfe von IPS ist die Blickwinkelstabilität tadellos. Kontrast und Farbtreue sind konstant. Beim Geekbench 2 – 32 Bit kann sich das Tablett gut gegen die Konkurrenz-Modelle behaupten.

Das Gerät ist äußerst genügsam und verbraucht außerordentlich wenig Watt. Mit seiner eindrucksvollen Akkulaufzeit von fünf Stunden und 47 Minuten – bei Volllast – hängt das Tablet jedoch mit seinem geringen Stromverbrauch vollends die Konkurrenz ab. Unter Idle sogar bis zu 16 Stunden. Wer auf der Suche nach einem günstigen Einsteiger-Tablet ist, dürfte mit dem neuen IdeaTab S6000 von Lenovo gut beraten sein.

Geschrieben von Johannes

Der Autor ist App-Entwickler, Hardware- und Tarif-Experte. Auf Smart-Phoner schreibt er über alle Themen rund um Handy und Smartphone. Kontakt-Möglichkeiten gibt es über Kontakt-Link unten.